Diablo 2 Resurrected

Es ist jetzt über 20 Jahre her, dass Blizzard Entertainment Diablo II veröffentlichte. Dieser Titel hat mich und meine Freunde in das Hack and Slay Genre gesogen und für hunderte Stunden Spielzeit gesorgt*. Bis zum erscheinen von Diablo 3 im Jahr 2012 war dies unser Spiel Nummer 1. In den letzten 20 Jahren gab es natürlich viele andere Titel, die wir seitdem entdeckt und gespielt haben. Titan Quest, Path of Exile, Grim Dawn oder Wolcen, um mal ein paar der Titel zu nennen. Dennoch war Diablo immer unser Favorit und mittlerweile warten wir natürlich auf Diablo 4. Jetzt hat Blizzard

Weiterlesen

Wolcen: Lords of Mayhem

Am 13. Februar wurde „Wolcen: Lords of Mayhem“ offiziell veröffentlicht. Vorher konnte man es aber schon 4 Jahre im Steam Early Access spielen, was ich persönlich aber leider nicht in Anspruch genommen habe. Im Nachhinein betrachtet vielleicht ein Fehler, in Anbetracht meiner Zeit aber verständlich. Nach dem Release haben mich die Bewertungen, Bilder und Empfehlung eines Freundes schlussendlich überzeugt Wolcen zu kaufen. Außerdem bin ich zudem noch ein großer Fan dieses Genres und konnte quasi gar nicht dran vorbei kommen. Handlung Angefangen wird wie immer bei der Charaktererstellung. Wir haben bei Wolcen die Möglichkeit unseren Charakter ganz nach unseren Vorstellungen

Weiterlesen

Grim Dawn AddOns

Vor gar nicht allzu langer Zeit, habe ich mich von dem Spiel „Grim Dawn“ überzeugen lassen und habe auch einen Beitrag darüber geschrieben. Allerdings habe ich zu dem Zeitpunk nur das Hauptspiel gespielt. Ich wollte dies erst einmal ausgiebig spielen und ausprobieren bevor ich mir die Addons oder DLCs kaufe. Mittlerweile habe ich mir aber alle „wichtigen“ Zusätze, die man für das Spiel erweben kann, besorgt und auch größtenteils gespielt. Derzeit gibt es insgesamt 2 volle Addons und 3 DLCs:– Crucible– Loyalist Upgrade DLC– Port Valbury– Ashes of Malmouth – Forgotten Gods Am Hauptspiel selbst hat sich nichts Erwähnenswertes geändert.

Weiterlesen